Wie zeichnet man eine Rose Schritt für Schritt - Zeichnen für Kinder

Wie zeichnet man eine Rose Schritt für Schritt - Zeichnen für Kinder

Lernen Sie mit dieser hilfreichen Anleitung, wie man eine einfache Rose zeichnet. Diese Anleitung enthält nur neun sehr einfache Schritte.


Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine einfache Rose zeichnen können. Dies ist ein großartiges Zeichenobjekt. Die Rose ist eine der schönsten Blumen auf unserem Planeten. Und natürlich stellen viele Künstler eine Rose in ihren Gemälden dar. Sie werden lernen, wie Sie eine schöne Rose zeichnen und diese Fertigkeiten anschließend in Ihrem nächsten Werk anwenden können.

Wie zeichnet man eine Rose Schritt für Schritt - Zeichnen für Kinder



Wie zeichnet man eine Rose Schritt für Schritt


1. Zeichnen Sie die inneren Blütenblätter


Zeichnen Sie das kleine Blütenblatt in der Mitte und fügen Sie mit geschwungenen Linien zwei größere Blütenblätter auf jeder Seite hinzu.

2. Füge das nächste Blütenblatt hinzu


Zeichnen Sie das nächste Blütenblatt, das um die Mitte der Knospe herumgeht.

3. Stellen Sie das untere Blütenblatt dar


Skizzieren Sie das breite Blütenblatt am unteren Ende.


4. Zeichnen Sie das Blütenblatt auf der linken Seite


Zeichnen Sie das Blütenblatt auf der linken Seite mit Hilfe von weichen, abgerundeten Linien.

5. Fügen Sie das Blütenblatt auf der rechten Seite hinzu


Füge weitere Blütenblätter um die Knospe herum hinzu. Jedes Mal wird das Blütenblatt größer.


6. Stellen Sie die restlichen Blütenblätter dar


Fügen Sie am unteren Ende der Knospe einige große Blütenblätter hinzu.



7. Skizzieren Sie den Stiel und die Kelchblätter


Zeichnen Sie unten an der Knospe die wenigen schmalen Kelchblätter und den langen Stiel ein.

8. Hinzufügen der Blätter


Zeichnen Sie an der Seite des Stiels drei Blätter in der gleichen Form wie im Beispiel.


gut gemacht!


Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare